SCHREINEREI SIMON STEGEL
Individuelle Lösungen für Ihren Wohnraum

DATENSCHUTZERKLÄRUNG 

 Unsere Webseite können Sie Grundsätzlich ohne die Angaben von personenbezogenen Daten nutzen. Im Einzelfall kann die Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jedoch erforderlich sein, um bestimmte Funktionenunserer Webseite  nutzen zu können. Daneben erheben und verarbeiten wir zur Optimierung unserer Webseite und Dienste personenbezogene Daten die wir nach den datenschutzrechtlichen Bestimmungen verarbeiten.

Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und möchten Sie daher nachfolgend über ihre Rechte sowie Art und Umfang der jeweiligen Datenerhebung informieren.

 

1. Verantwortliche Person und Ansprechpartnerfür datenschutzrechtliche Anfragen

Für die Verarbeitung verantwortliche Person in Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) und des Bundesdatenschutzgesetztes (BDSG):

 

SIMON STEGEL, ROSMARINSTRASSE 25, 40235 DÜSSELDORF

TELEFON 0211 234289

EMAIL   info@simon-stegel.de

 

 

2. Begiffsbestimmungen

          Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifierbare natürliche Person beziehe. Als identifizierbar wird eine natürliche Personangesehen, die direkt oder indirekt, insbesonderemittels Zuordnungzu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnumme, zu Standortdaten, zu einer Onlinekennung oder zu einem oder Mehreren besonderen Merkalen identifiziert werden kann, die ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder soziale Identität dieser natürlichen Person sind, identifiziert werden kann.

          Betroffene Personen

Eine betroffene Person ist diese, dessen personenbezogene Daten von Verantwortlichen verarbeitet wird

        Verarbeitung

Die Verarbeitung ist jeder mit und ohne hilfe automatisierter Verfahren ausgeführter Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammmenhang mit personenbezogenen Daten wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Ausfragen, die Verwendung, die Offenlegungdurch Übermittlung, Verbreitung oder eine andereForm der Bereitstellung, den Abgleich oderdie Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung.

        Profiling

Profiling ist jede Art der automatisierten Verarbeitungpersonenbezogener Daten, die darin besteht, dass diese personenbezogenen Daten verwendet wird , um bestimmte persönliche Aspekte, die sich auf einenatürliche Person beziehen, zu bewerten, insbesondere um Aspekte bezüglich Arbeitsleistung, wirtschaftliche Lage, Gesundheit, persönliche Vorlieben, Interessen, Zuverlässigkeit, Verhalten, Aufenthaltsort oder Ortswechseldieser natürlichen Person zu analysierenoder vorherzusagen.

      Pseudonymisierung

Pseudonymisierung ist die Verarbeitung personenbezogener Daten in einer Weise, dass die Personenbezogenen Daten ohne Hinzuziehung zusätzlicher Informationennicht mehr einer spezifischen betroffenen Person zugeordnet werden können, sofern diese zusätzlichen Informationengesondert aufbewahrt werden und technischen und organsatorischen Massnahmen unterliegen, die gewährleiste, dass die Personenbezogenen  Daten nicht einer identifizierten oder identifizierbaren natürlichen Person zugewiesen werden.

        Verantwortlicher

Verantwortlicher ist die Person, die über Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogener Daten entscheidet und diese auch entsprechend durchführt

        Auftragsverarbeiter

Der Auftragverarbeiter ist eine weitere natürliche Person oder juristische Person, Behörde, Einrichtung, oder andere Stelle, die personenbezogene Daten im Auftrag des Verantwortlichen verarbeitet.

       Empfänger

Der Empfänger ist eine natürliche oder eine Juristische Person, Behörde, einrichtungode andere Stelle, deren personenbezogene Daten offengelegt werden.

        Einwilligung

Eine Einwilligung der betroffenen Person ist jede freiwillig für den bestimmten Fall, in informierter Weiseund unmissverständlich abgegebene Willenbekundung in Form einer Erklärung oder einer sonstigen eindeutigen bestätigenden Handlung , mit der die die betroffene Person zu verstehengibt, dass sie mit der Verarbeitung der sie betreffenden personbezogenen Daten einverstanden ist.

        Verletzung des Schutzes personenbezogener Daten

Eine Verletzung des Schutzes personenbezogener Daten ist eine Verletzung der Sicherheit, die zur Vernichtung, zum Verlustoder zur Veränderung, ob unabbesichtigt oder unrechtmäßig, oder zur unbefugten Offenlegung von beziehungsweise zum unbefugten Zugang zu personenbezogener Daten führt, die übermittelt, gespeichert oder auf sonstige Weise verarbeitet wurde.

          Biometriche Daten

Biometrische Daten sind mit speziellen technischen Verfahren gewonnene personenbezogene Daten zu den physischen, physiologischen oder verhaltenstypischen Merkmale einer natürlichn Person, die die eindeutige Identifizierung dieser natürlichen Person ermöglichen oder bestätigen, wie Gesichtsbilder oder daktyloskopischen Daten.

         Gesundheitsdaten

Gesundheitsdaten sind personenbezogene Daten, die sich auf die körperliche oder geistige Gesundheit einer natürlichen Person , einschließlichder Erbringung von Gesundheitsdienstleistungen, beziehen und aus deren Informationen über derenGesundheitszustand hervorgehen.

           Aufsichtsbehörde

Die Aufsichtsbehörde ist eine von einem Mitgliedsstaat Gemäß Art. 51 DS-GVO eingerichtete unabhängige stattliche Stelle, die für die Überwachung der Einhaltung der datenschutzrechtlichen Gesetze und Verordnungen zuständig ist.

3. Information über die Verarbeitung personenbezogener Daten

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten durch verschiedene technische Möglichkeiten und ggf. auch unter der Zunahme weiterer Dienstleister. Über die konkreten Details der Verarbeitung möchten wir Sie in den nachfolgenden Punkten informieren.

 

BESUCH UNSERE WEBSEITE

 

Beim Besuch unserer Webseite, alsowenn sie sichnicht registrieren oder und andersweitigInformationen übermitteln, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an underen Server übermittelt. Wenn die unsere Webseite betrachten möchten, erheben wir die folfendenDaten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Webseite anzuzeigenund die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten (Rechtsgrundlage ist Art.6 Abs. 1 s. 1 lit. f DS-Gvo, § 15 Telemediengestz (TMG)):

- IP-Adresse und Service Provider

- Datum und Uhrzeit der Anfrage

- Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)

- Zugriffsstatus/ HTTP-Statuscode

- jeweils übertragenene Datenmenge

- Webite, von der die Anforderung kommt

- Browserinkl. Sprache und Softwareversion

- Betriebssystem und dessen Oberfläche

 

Einsatz von Cookies

 

1. Diese Webseite nutztfolgende Arten von Cookies, deren unfang und Funktionweiseim folgenden erläutert werden:

2. Zusätzlich zu den zuvor genannten Daten werden bei Ihrer Nutzungunserer Webseite Cookiesauf Ihrem Rechner gespreichert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeteten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookies setzt (hier durch uns), bestimmte Informationenzufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie dienendazu, Internetangebot ingesamtnutzerfreundlicher und effiktiverzu gestalten

Transiente Cookies

Persistente Cookies

3. transiente Cookies werden autmatisiert gelöscht, wenn Sie den Browser schliessen. Dazu zählen insbesondere Die Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihrers Browser der gemeinsamen Sitzung zuordnenlassen. Dadurchkann ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie sich ausloggenoder den Broser schliessen.

4. Persistente Cookies werden automatisiet nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sichje nach Cokkie unterscheiden kann. sie können die Cookies in den Sicherheitseinstellungenihres Browser jederzeit löschen

5. Sie könnenIhre Browser-Einstellungenentsprechend Ihren Wünschen konfigurierenundzudemdie Annahmevon Third-Party-Cookies ablehnen. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie dann jedoch eventuell nicht alle Funktionendieser Webseite nutzen können. Rechtgrundlage für die Verwendungvon Cookies ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. DS-GVO

Nutzung des Kontaktformular

1. Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns über das Kontaktformular auf unserer Webseite werden zur Beantwortung Ihrer Anfrage die von Ihnen eingegebenen Daten (Ihre Emailadresse und regelmäßig Ihr Name, Ihre Telefonummer und die weiterenvon Ihnen angegebenen Daten)  im Zeitpunkt der Absendung von uns gespeichert, um Ihr Anliegen zu bearbeiten.

2. Alternativ zum Kontaktformular können Sie auch über die auf unserer Webseite bereitgestellte Email Adresse, aufzufinden im Impressum, mit uns Kontakt aufzunehmen.

3. Der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten können Sie jederzeit durch das Senden einer Email an :

Info@simon-stegel.de

widersprechenoden den Widerspruch der VerarbeitungIhrer personenbezogenen Daten gegenüber den im abschnitt 1. aufgeführten Person(en) erklären. Treten Sie direktper Email mit uns in Kontakt, so können Sie der VerarbeitungIhrer personenbezogenen Daten jederzeit auf den selben Web widersprechen

4. Der Verarbeitung die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitngein, fallls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S.1 lit f DS-GVO

5. Zielt Ihre Kontaktaufnahme auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtgrundlage für die VerarbeitungIhrer personenbezogenen Daten ART.6 Abs1 lit. b DS-GVO-GVO

 

4. IHRE RECHTE

 

Sie haben uns gegenüber folgende Rechte hinsichtlich der der Verarbeitung der Sie betreffenden personbezogenen Daten, die sie jderzeit formlos gegenüber dem oben in 1. aufgeführten Ansprechpartner geltend nachen können

    Recht auf Auskunft

Auf Anfrage erteilen wir Ihnen auskunft darüber, welche personenbezogenen Daten wir von Ihnen zu welchem Zweck, auf welche Dauer, aus welcher Quelle und auf welcher Rechtsgrundlage gespreichert habenund ob wir diese Dritten offengelegt haben.

     Recht auf Berichtigung

Sollte sich herausstellen, dass die uns von Ihnen vorliegenden personenbezogenenDaten unrichtig oder unvollständig sind, so werden diese auf verlangen unverzüglich korrigieren und ergänzen

       Recht auf Löschung ( Recht auf Vergessenwerden)

Sie habendas Recht auf eine unverzügliche Löschung ihrer personenbezogenen Daten, sofern hierfür keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht besteht.

       Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sie können von uns eine Einschränkung der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten verlangen

       Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung

Sie können die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten jederzeit widersprechen

       Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, die uns von Ihnen vorliegenden personenbezogenenDaten in einem universell lesbaren Format zu erhalten.

      Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde

Sie haben zudem das Recht, sich bei der zuständigen Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren. Zuständig ist die Datenschtzbehörde des Bundeslandes, in dem wir unseren Sitz haben. Näheres hierzu finden Sie unter https://www.bfdi.bund.de/DE/infothek/anschriften_links/anschriften_links-node.html (https://www.bfdi.bund.de/DE/infothek/anschriften_links/anschriften_ links-node.html).

 

Wirerlaubenuns höflichdarauf hinzuweisen, dass die Ausübung ihrer Rechte im Einzelfall gegebenfalls an das Vorlieen bestimmter Vorraussetzungen geknüpft sein kann.

 

          Gewährleistungder Datensicherheit und des Datenschutz

Um den Schutz und die Sicherheit ihrer personenbezogenen Daten zu gewährleisten, führen wir eine vielzahl von technischen und organisatorischen Sichererheitsmaßnhamen durch, deren Wirksamkeit wir regelmäßig überprüfen.